Aktuelle Preisentwicklung

Immobilienpreise in Wesseling-Keldenich

Inhaltsübersicht

Wissenswertes über Wesseling-Keldenich

Der Stadtteil Keldenich liegt im Südwesten Wesselings und ist der einwohnerstärkste Stadtteil. Im Wesentlichen gilt Keldenich als reiner Wohnort und ist daher vor allem bei Familien sehr beliebt. Zudem befinden sich hier vier Kindergärten und zwei Grundschulen.

Das beliebte Naherholungsgebiet „Entenfang“ befindet sich zwischen Keldenich und Berzdorf.

Die Buslinie 721 verbindet Keldenich mit dem Rest von Wesseling und bringt Sie außerdem zu den Bahnhaltestellen der Linie 16, die wiederum im 20-Minuten-Takt nach Köln und Bonn fährt. Das benachbarte Sechtem verfügt zudem über eine DB-Haltstelle, von wo aus Sie die nahgelegenen Großstädte ebenfalls bequem erreichen.

Kaufpreisentwicklung für Häuser

In der unten stehenden Grafik sehen Sie die Entwicklung des durchschnittlichen Kaufpreises für Bestands- und Neubauhäuser in [field title].

Der durchschnittliche Immobilienpreis für Häuser zum Kauf lag im letzten Quartal (Q4 2021) in [field title] bei 3690 € pro m². Das entspricht einer Preisentwicklung von + 10,3 % innerhalb eines Jahres und + 47,0 % seit Q4 2017.

Der Wert Ihrer Immobilie?
Aktuell: Q4 2021
∅ € 3.690 / m²
Letztes Jahr: Q4 2020
∅ € 3.345 / m²
+ 10,3 %
in 12 Monaten
+ 47,0 %
seit Q4 2017

Quadratmeterpreise nach Regionen:

€ 3.650 / m²
€ 3.335 / m²
€ 3.700 / m²
€ 3.270 / m²

Kaufpreisentwicklung für Wohnungen

Im folgenden Diagramm sehen Sie die Entwicklung des durchschnittlichen Kaufpreises in [field title] für Bestands- und Neubauwohnungen.

Der durchschnittliche Kaufpreis für Eigentumswohnungen liegt aktuell bei (Q4 2021) in [field title] bei 3055 € pro m². Das entspricht einer Preisveränderung von + 13,1 % innerhalb des letzten Jahres und + 53,1 % seit Q4 2017.

Der Wert Ihrer Immobilie?
Aktuell: Q4 2021
∅ € 3.055 / m²
Letztes Jahr: Q4 2020
∅ € 2.700 / m²
+ 13,1 %
in 12 Monaten
+ 53,1 %
seit Q4 2017

Quadratmeterpreise nach Regionen:

€ 2.900 / m²
€ 2.905 / m²
€ 3.330 / m²
€ 2.665 / m²

Mietpreisentwicklung für Häuser

In der unten stehenden Grafik sehen Sie die Entwicklung des durchschnittlichen Mietpreises für Häuser in [field title].

Der durchschnittliche Mietpreis für Häuser lag im letzten Quartal (Q4 2021) in [field title] bei 10.30 € pro m². Das entspricht einer Preisentwicklung von + 6,1 % innerhalb eines Jahres und + 21,3 % seit Q4 2017.

Der Wert Ihrer Immobilie?
Aktuell: Q4 2021
∅ € 10,30 / m²
Letztes Jahr: Q4 2020
∅ € 9,71 / m²
+ 6,1 %
in 12 Monaten
+ 21,3 %
seit Q4 2017

Quadratmeterpreise nach Regionen:

€ 10,00 / m²
€ 10,02 / m²
€ 9,94 / m²
€ 10,07 / m²

Mietpreisentwicklung für Wohnungen

Im folgenden Diagramm sehen Sie die Entwicklung des durchschnittlichen Mietpreises in [field title] für Bestands- und Neubauwohnungen.

Der durchschnittliche Mietpreis für Eigentumswohnungen liegt aktuell bei (Q4 2021) in [field title] bei 8.95 € pro m². Das entspricht einer Preisveränderung von + 5,8 % innerhalb des letzten Jahres und + 18,1 % seit Q4 2017.

Der Wert Ihrer Immobilie?
Aktuell: Q4 2021
∅ € 8,95 / m²
Letztes Jahr: Q4 2020
∅ € 8,46 / m²
+ 5,8 %
in 12 Monaten
+ 18,1 %
seit Q4 2017

Quadratmeterpreise nach Regionen:

€ 8,63 / m²
€ 8,80 / m²
€ 9,00 / m²
€ 9,00 / m²

Demografische Daten

Altersgruppen

Bevölkerungsentwicklung

Beschäftigungsentwicklung

Haushaltsgrößen

Der Wert Ihrer Immobilie?

Ihr regionaler Experte

wav-mobile-startseite

René Reuschenbach

Telefon: 02236. 885 850

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Rückruf?

   Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Gerne für Sie da!
Wir stehen Ihnen gerne für Ihre Fragen und Wünsche zur Seite!