Wohnsiedlung

Denken Sie darüber nach, in Bornheim Ihr Haus zu verkaufen?

Wir beraten Sie umfassend und bieten Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket an

Die Preise für Immobilien ziehen vielerorts an, so auch in Bornheim. Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, bieten sich Ihnen daher optimale Voraussetzungen. Einerseits finden Sie schnell einen Käufer für Ihr Haus. Andererseits lässt sich ein attraktiver Verkaufserlös erzielen. Haben Sie sich für einen Hausverkauf entschieden, stehen wir Ihnen bei Ihrem Vorhaben gerne zur Seite. Wir bieten Ihnen ein Rundum-sorglos-Paket für den Verkauf an – angefangen von der Wertermittlung über die Vermarktung bis hin zum Abschluss.

Inhalt

Soll ich das Haus verkaufen, vermieten oder es selbst nutzen?

Der Entschluss, das Haus zu verkaufen, will gut überlegt sein. Denn vielleicht ist Ihr Haus in Bornheim Ihr wertvollster materieller Besitz. Darüber hinaus kann Ihr Haus mit zahlreichen Erinnerungen verbunden sein – zum Beispiel dann, wenn Sie schon in diesem aufgewachsen sind, mit dem Kauf Ihren Traum verwirklicht haben oder Ihre Kinder dort großgeworden sind. Nichtsdestotrotz kann aus verschieden Gründen ein Hausverkauf erforderlich werden. Zu diesen Gründen zählen unter anderem ein neuer Job in einer anderen Stadt, geänderte Lebensumstände im Alter oder Familienzuwachs. Kommt der Hausverkauf in Bornheim für Sie infrage, beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch gerne zum Thema – selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Dabei informieren wir Sie bei Bedarf auch über andere Möglichkeiten und finden heraus, ob der Hausverkauf für Sie die sinnvollste Option ist. Denn vielleicht ist eine Vermietung oder eine Selbstnutzung – zum Beispiel nach einer Immobilienerbschaft – die bessere Alternative für Sie. Gerne wägen wir die Vor- und Nachteile gemeinsam mit Ihnen ab.

Mehr in unserer Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Privatverkauf oder Verkauf mit Makler – Welche Option eignet sich für mich?

Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihr Haus zu verkaufen, haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können die Veräußerung selbstständig durchführen oder diese einem professionellen Immobilienmakler überlassen. Für eine bessere Entscheidungsfindung sollten Sie vorab folgende Fragen beantworten:

  • Habe ich genügend Zeit, um den Hausverkauf eigenständig abzuwickeln?
  • Wie viel Wissen habe ich mir zum Thema „Haus verkaufen“ angeeignet?
  • Habe ich die aktuellen Entwicklungen am Immobilienmarkt im Blick?
  • Habe ich mich über die Preise für Vergleichsimmobilien informiert?
  • Kann ich die Besichtigungstermine eigenständig planen, organisieren und durchführen?
  • Weiß ich, wie ich sogenannten Besichtigungstourismus verhindern kann?
  • Bin ich in der Lage dazu, einen unseriösen von einem seriösen Kaufinteressenten zu unterscheiden?
  • Wie sieht es mit meinem Verhandlungsgeschick aus?
  • Habe ich bereits Erfahrung mit dem Aufsetzen eines rechtsgültigen Kaufvertrags?
  • Bin ich für den Notartermin gewappnet
  • Weiß ich, worauf ich bei der Immobilienübergabe achten muss?

Haben Sie Antworten auf diese Fragen gefunden, können diese Ihnen als Orientierungshilfe dienen. Auch unsere Tabelle kann Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung unterstützen.

Vorteile: PrivatverkaufVorteile: Verkauf mit Makler
Planung, Organisation und Durchführung auf eigene FaustExpertenwissen
Keine MaklercourtageZeitersparnis
Kontakte zu Kaufinteressenten
Expertenwissen über Entwicklungen am regionalen Immobilienmarkt
Übernahme des gesamten Verkaufsprozesses
Mitgliedschaft in der Kölner Immobilienbörse, bei der Immobilienmakler verschiedener Unternehmen zusammenarbeiten, um für ihre Kunden bestmögliche Lösungen zu erzielen

Bei einem Privatverkauf sparen Sie zwar Geld, weil keine Maklercourtage für Sie anfällt. Bedenken Sie jedoch, dass Sie sich viel Wissen aneignen und sich viel Zeit nehmen müssen, wenn Sie selbstständig Ihr Haus verkaufen möchten. Für einige Eigentümer ist der Hausverkauf darüber hinaus mit Stress verbunden, zum Beispiel, weil sie diesen neben ihrer normalen Arbeit bewältigen müssen. Möchten Sie sich diesen ersparen? Dann beauftragen Sie uns! Wir lieben unseren Beruf und kennen uns mit dem Thema „Haus verkaufen“ bestens aus. Wir übernehmen nicht nur eine Immobilienbewertung für Sie, sondern auch die Käufersuche. Auf Wunsch führen wir zudem die Verkaufspreisverhandlungen durch, um einen attraktiven Verkaufserlös für Ihr Haus zu erzielen.

Wissen Sie noch nicht, ob Sie den Hausverkauf selbstständig durchführen können oder doch lieber einen professionellen Makler mit diesem beauftragen wollen?

Dann erfahren Sie in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch mehr über unsere Leistungen. Wir beraten Sie umfassend über Ihren geplanten Hausverkauf in Bornheim. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an!

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Hausverkauf?

Für Laien ist es oftmals schwierig, den richtigen Zeitpunkt für den Hausverkauf auszumachen. Schließlich müssen dabei verschiedene Faktoren beachtet werden. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung und Expertise kennen wir diese Faktoren genau und halten aktuelle Entwicklungen stets im Blick, wenn wir Ihr Haus für Sie verkaufen.

So wissen wir, welche Immobilienpreise zurzeit gelten und sind über die aktuellen Entwicklungen am Immobilienmarkt bestens informiert. Verbessert sich zum Beispiel die Infrastruktur an Ihrem Wohnort in naher Zukunft, trägt das höchstwahrscheinlich zu einer Wertsteigerung Ihrer Immobilie bei. Zu einer Verbesserung der Infrastruktur kommt es zum Beispiel durch den Bau einer Schule, die Ansiedlung von Geschäften oder die Eröffnung von Arztpraxen. Als professioneller Makler in Bornheim berücksichtigen wir all diese Faktoren bei der Verkaufspreisfestlegung.

Ab und zu treffen wir auf Eigentümer, die denken, dass es sinnvoll ist, den Verkauf Ihres Hauses hinauszuzögern. Der Grund dafür ist, dass sie auf steigende Immobilienpreise spekulieren. Doch diese Taktik kann nach hinten losgehen, zum Beispiel dann, wenn der Verkaufserlös in eine neue Immobilie investiert werden soll und der Preis für diese ebenfalls anzieht.

Wir raten in einer solchen Situation eher dazu, das Haus zügig zu verkaufen. Neben der Investition in eine neue Immobilie, sprechen aber auch andere Gründe für eine zügige Veräußerung. Dazu zählen zum Beispiel eine Immobilienerbschaft, eine Scheidung oder Altersgründe. In diesen Fällen haben sich die Lebensumstände meist geändert und sorgen dafür, dass sich Eigentümer in der Immobilie nicht mehr wohlfühlen. In solchen Fällen ist die richtige Zeit für den Hausverkauf ebenfalls eingetreten.

Den Hausverkauf in Bornheim können wir im Frühjahr, im Sommer, im Herbst und im Winter für Sie durchführen. Kaufinteressenten wünschen sich oftmals einen Besichtigungstermin im Tageslicht, um einen guten Eindruck von Ihrer Immobilie zu gewinnen. Wir koordinieren die Besichtigungstermine entsprechend und berücksichtigen dabei sowohl Ihre Wünsche als auch die des Kaufinteressenten.

Wie viel Zeit muss ich einplanen, wenn ich mein Haus verkaufen möchte?

Wie viel Zeit bis zum Verkauf eines Hauses vergeht, beeinflussen mehrere Faktoren. Wir schlüsseln Ihnen die drei wichtigsten nachfolgend auf.

  1. Über die Verkaufsdauer entscheidet häufig die Lage. Immobilien in einer gefragten Wohngegend mit Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Ärzten in der Stadt werden in der Regel schnell verkauft. Die Käufersuche für Immobilien in einer ländlichen Region kann sich dagegen schwieriger gestalten.
  2. Der Zustand bzw. der Grad der Modernisierung oder Sanierung kann die Verkaufsdauer ebenfalls beeinflussen. Häufig suchen Kaufinteressenten nach Häusern, in die sie gleich einziehen können und bei denen sie vorab keine aufwendigen Arbeiten mehr durchführen müssen.
  3. Eine gute Energieeffizienzklasse kann ebenfalls dafür sorgen, dass schneller ein Käufer gefunden wird. Denn einerseits sind die Häuser umweltfreundlich und andererseits fallen geringere Endenergiekosten an.

Darüber hinaus beeinflussen weitere Faktoren die Verkaufsdauer, zum Beispiel die Nachfrage nach Häusern in Bornheim bzw. in einem Stadtteil. Der Angebotspreis hat ebenfalls Auswirkungen auf die Verkaufsdauer. Allgemein ist zu sagen, dass rund ein halbes Jahr bis ein Jahr vergeht, bis der Hausverkauf vollständig abgewickelt worden ist und Ihr Haus einem neuen Eigentümer übergeben werden kann.

Dank unserer Expertise im Bereich „Hausverkauf in Bornheim“, verkaufen wir Häuser zügig und zu einem attraktiven Preis. Als erfahrener Immobilienmakler kennen wir selbstverständlich auch Kaufinteressenten, die nach einer abgelegen oder alten Immobilie suchen.

Was muss ich bei der Verkaufspreisfestlegung beachten?

Für Eigentümer, die Ihr Haus verkaufen möchten, steht oftmals der Verkaufserlös im Vordergrund. Damit wir einen möglichst attraktiven Verkaufserlös erzielen können, führen wir in Bornheim und Umgebung professionelle Immobilienbewertungen durch.

Im Rahmen dieser Immobilienbewertungen finden wir Antworten auf zahlreiche Fragen. Fragen, denen wir nachgehen, sind zum Beispiel: Über wie viel Wohnfläche verfügt das Haus? Wie ist es ausgestattet? In welchem Zustand befindet sich das Haus? Ist es kürzlich modernisiert oder sogar saniert worden? In welcher Gegend liegt das Haus in Bornheim?

Die Wohnfläche berechnen wir gerne für Sie. Mit dieser Angabe liefern wir Kaufinteressenten einen wichtigen Anhaltspunkt. Schließlich braucht eine Familie mit mehreren Kindern vermutlich mehr Platz als ein rüstiges Rentner-Ehepaar.

Im Hinblick auf die Ausstattung prüfen wir die Vorzüge Ihres Hauses. Ein Stellplatz, ein Garten oder ein Smart-Home-System können den Wert heben.

Darüber hinaus betrachten wir bei unserer Immobilienbewertung den Zustand Ihres Hauses. Bereits durchgeführte Modernisierungs- oder Sanierungsmaßnahmen kommen bei vielen Kaufinteressenten gut an. Gegebenenfalls raten wir Ihnen vor dem Verkauf zu Maßnahmen, die zu einer Wertsteigerung beitragen.

Beim Hausverkauf in Bornheim und der damit verbundenen Verkaufspreisfestlegung ist ein Blick auf die Lage ebenfalls wichtig. So ist ein Haus in einer Lage mit guter Infrastruktur mit mehreren Geschäften, einer guten Verkehrsanbindung und einer attraktiven Nachbarschaft oftmals gefragter als eine vergleichbare Immobilie in einer etwas abgelegeneren Gegend. Für Häuser in besseren Lagen lassen sich in der Regel höhere Verkaufserlöse erzielen. Doch der Wert des Hauses bzw. Grundstücks wird darüber hinaus noch von weiteren Faktoren wie zum Beispiel von der Bebaubarkeit beeinflusst. Im Bebauung- und Flächennutzungsplan finden Sie genauere Informationen zu dieser.

Einige Privatverkäufer vergessen, all diese und noch weitere Faktoren in ihre Immobilienbewertung miteinzubeziehen. Die Folge ist, dass sie einen zu günstigen oder zu teuren Angebotspreis festlegen. Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, ist weder das eine noch das andere sinnvoll. Bei einem zu teuren Angebotspreis begeben sich Kaufinteressenten auf die Suche nach günstigeren Vergleichsobjekten. Ein zu niedriger Angebotspreis hingegen lässt die Kaufinteressenten Mängel vermuten. Womöglich machen sie dann keinen Besichtigungstermin aus.

Wir wissen, dass ein angemessener Angebotspreis dazu führt, dass Sie zügiger Ihr Haus verkaufen werden. Setzen Sie bei der Immobilienbewertung deshalb auf einen Profi wie uns. Wir wissen, worauf es bei einer Immobilienbewertung (auch genannt Wertermittlung) ankommt, verfügen über eine umfassende Expertise am Bornheimer Immobilienmarkt und veräußern Ihr Haus zu einem attraktiven Preis.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Welcher Käufer interessiert sich für mein Haus?

Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, ist es wichtig herauszufinden, für welchen Käufer dieses infrage kommt. Alleinstehende haben andere Bedürfnisse als (Ehe-)paare oder Familien, und zwar im Hinblick auf die Lage, aber auch auf die Ausstattung. Manchmal können Sie aber auch mehrere Zielgruppen ansprechen. So eignet sich ein barrierefreier Bungalow mit Garten beispielsweise ebenso für ein fittes älteres Ehepaar mit Hund wie eine junge Familie mit Kind. Nachdem der passender Kaufinteressent gefunden ist, kann mit der zielgruppengerechten Vermarktung des Hauses begonnen werden.

Alleinstehende/PaareFamilienSeniorenInvestoren
Bevorzugen Häuser in zentraler LageBenötigen ein Haus, das über eine entsprechende Größe verfügtBegeben sich oftmals auf die Suche nach einer barrierefreien ImmobilieMöchten in Immobilien mit einer hohen Renditeerwartung investieren
Kaufen gerne Eigentumswohnungen oder kleine ReihenhäuserKitas oder Schulen in der Nähe sind vorteilhaftDie Gegend, in der sich die Immobilie befindet, sollte über eine gute Infrastruktur verfügenSuchen häufig nach Grundstücken, auf denen sich mindestens 20 Einheiten errichten lassen
Interessieren sich gleichermaßen für moderne als auch sanierungsbedürftige HäuserInfrage kommen vor allem Einfamilienhäuser oder Doppelhaushälften
Barrierefreie Immobilien oder Bungalows eignen sich besonders
Für sie kommen neben Ein- und Mehrfamilienhäuser auch vermietete Objekte infrage

Hat bereits jemand aus der passenden Zielgruppe Interesse an Ihrem Haus bekundet? Dann sollten Sie ihn genaustens unter die Lupe nehmen und ihn im Hinblick auf seine Bonität prüfen. Dadurch sorgen Sie dafür, dass der Hausverkauf ohne Probleme abgewickelt werden kann. Um die Bonität zu prüfen, haben Sie mehrere Möglichkeiten. So können Sie sich zum Beispiel Gehaltsabrechnungen, eine Schufa-Auskunft sowie eine Finanzierungsbestätigung der Bank zeigen lassen. Haben Sie uns mit dem Hausverkauf betraut, prüfen wir alle Unterlagen und stellen Ihnen erst dann einen passenden Kaufinteressenten vor.

Wie sieht der optimale Ablauf beim Hausverkauf aus?

Wenn Sie Ihr Haus in Bornheim verkaufen möchten, beraten wir Sie zum genauen Verkaufsablauf und übernehmen diesen gerne für Sie. Dabei sind uns die Aspekte „Verkaufsvorbereitung“, „Immobilienbewertung“ und „Vermarktung“ besonders wichtig.

Wir wissen, worauf es beim Hausverkauf in Bornheim ankommt und führen als erfahrener Immobilienmakler alle Schritte professionell für Sie durch. Dabei bieten wir Ihnen sogar eine Leistungsgarantie an. Durch diese können Sie den Stand Ihres Hausverkaufs immer mitverfolgen.

Sprechen Sie uns darauf an, wenn die Veräußerung Ihres Objekts zügig abgewickelt werden muss, zum Beispiel nach einer Immobilienerbschaft in Bornheim, bei einer Scheidung oder bei einem Jobwechsel. Wir finden zügig einen Käufer.

Möchten Sie Ihr Haus verkaufen, aber damit nicht für Aufsehen sorgen? Gerne beraten wir Sie zum diskreten Verkauf, auch Secret Sale genannt.

Für den Hausverkauf sind folgende Schritte erforderlich: die Verkaufsvorbereitung, die Wertermittlung, die Vermarktung, die Verkaufsabwicklung sowie die Hausübergabe. Gerne unterstützen wir Sie als erfahrener Makler in Bornheim bei diesem Prozess und bieten Ihnen zahlreiche Leistungen auf diesem Gebiet an.

Dazu zählt bei der Verkaufsvorbereitung zum Beispiel die Zusammenstellung der Dokumente, die Aufbereitung der Grundrisszeichnung sowie die Erstellung eines Energieausweises.

Bei der Wertermittlung definieren wir die Zielgruppe und legen einen angemessenen Angebotspreis für Ihr Haus fest.

Im Rahmen der Vermarktung erstellen wir unter anderem Exposés für Sie, fertigen 360-Grad-Rundgänge an oder betreiben Nachbarschaftsmarketing.

Bei der Verkaufsabwicklung prüfen wir beispielsweise die Bonität der Kaufinteressenten, führen Besichtigungstermine mit diesen durch und übernehmen auf Wunsch auch die Preisverhandlungen.

Auch die Hausübergabe übernehmen wir gerne. Bei dieser fertigen wir ein Übergabeprotokoll durch, sodass Sie von Rechtssicherheit beim Immobilienverkauf profitieren.

Nehmen Sie sich für den Hausverkauf ausreichend Zeit und planen Sie diesen umfassend. Gerne werden wir bereits jetzt für Sie aktiv und kommen für ein erstes Beratungsgespräch auf Wunsch zu Ihnen nach Hause. So gewinnen wir einen Eindruck Ihres Hauses, den wir später bei unserer Immobilienbewertung berücksichtigen können

Jetzt kommt es auf Perfektion an

Mit verschiedenen Maßnahmen erreichen Sie, dass Ihr Haus bei Kaufinteressenten gut ankommt. So sorgen kleinere Reparaturen oder Anstriche für ein frisches Aussehen. Optimalerweise führen Sie diese Maßnahmen durch, bevor Sie ein Exposé, Fotos oder eine virtuelle Besichtigungstour von uns anfertigen lassen.

Darüber hinaus hinterlassen ein gültiger Energieausweis sowie aktuelle Grundrisse ebenfalls einen guten Eindruck bei Kaufinteressenten. Zudem sind diese Dokumente wichtig für sie, da sie ihre Kaufentscheidung maßgeblich beeinflussen können. Beschaffen Sie diese Dokumente daher, noch bevor Sie Ihr Haus verkaufen und Interessenten zu Besichtigungsterminen einladen.

Wissen Sie nicht, welche Dokumente für den Hausverkauf erforderlich sind? Oder haben Sie weitere Fragen? Dann beraten wir Sie gerne.

Suchen Sie rechtzeitig alle Dokumente heraus, wenn Sie einen Hausverkauf planen. Mit Sicherheit werden Sie die ein oder anderen Dokumente noch haben. Haben Sie Ihr Haus allerdings schon vor Jahrzehnten gekauft, kann es passieren, dass sich einige Dokumente nicht mehr finden lassen. Wir sehen uns gerne an, welche Dokumente noch erforderlich sind und besorgen Ihnen diese gegebenenfalls. Anbei geben wir Ihnen einen Überblick über die zehn wichtigsten Unterlagen für den Hausverkauf in Bornheim:
  • Baupläne
  • Energieausweis
  • Exposé
  • Flurkarte
  • Grundrisse
  • Grundbuchauszug
  • Kubaturberechnung
  • Nachweise über Modernisierungsmaßnahmen
  • Nachweise über Sanierungsmaßnahmen
  • ggf. Nachweise zum Denkmalschutz

Für verschiedene Objekte interessieren sich verschiedene Zielgruppen. Darauf sollten Sie bereits bei der Vermarktung achten, wenn Sie Ihr Haus verkaufen wollen. Ist es für Investoren beispielsweise entscheidend, wie viel Rendite das Haus bringt, zählen für Privatpersonen andere Faktoren wie zum Beispiel der Zuschnitt des Hauses. Überprüfen Sie vor dem Verkauf Ihres Hauses in Bornheim also, welche Aspekte für Ihre Zielgruppe relevant sind.

Übertragen Sie uns den Verkaufsprozess, kümmern wir uns um die gezielte Vermarktung. Wir schreiben informative Exposés, fertigen aussagekräftige Objektfotos an oder erstellen virtuelle 3-D-Rundgänge. Bei diesen erhalten Kaufinteressenten die Möglichkeit, sich von zu Hause aus einen Eindruck von Ihrer Immobilie zu verschaffen. Sagt ihnen diese zu, machen wir selbstverständlich ein Besichtigungstermin vor Ort aus.

Je nach Zielgruppe kommen bei uns noch weitere Vermarktungsmaßnahmen zum Einsatz. Dazu gehören beispielsweise Flyer, Verkaufsschilder oder Anzeigen in Printmedien sowie im Internet.

Einen Besichtigungstermin können Sie strategisch planen. So können Sie sich im Vorfeld überlegen, in welcher Reihenfolge Sie die Kaufinteressenten durch das Haus führen und welche Vorteile Sie besonders hervorheben möchten. Machen Sie sich auch Gedanken darüber, was noch für die Kaufinteressenten relevant sein könnte.

Ist es Ihnen zu aufwendig, sich selbst um die Betreuung der Kaufinteressenten zu kümmern? Möchten Sie erfahren, wie Sie Ihr Haus für den Verkauf bestens vorbereiten können? Benötigen Sie jemanden, der für Sie verhandelt? Dann sprechen Sie uns an! Wir wickeln den gesamten Verkaufsprozess für Sie ab und verkaufen Ihr Haus zu einem attraktiven Preis.

Unser Ziel ist es außerdem, Ihnen beim Hausverkauf so viel Stress wie möglich zu ersparen. Deshalb haben wir Mechanismen entwickelt, die Sie beim Verkauf Ihres Hauses in Bornheim vor sogenannten Immobilientouristen schützen, die nur schauen, nicht aber kaufen möchten. Zu diesen Mechanismen gehören unter anderem Gespräche über die Wunschimmobilien. Stimmen Zimmerzahl, Ausstattung und Preis mit Ihrem Haus überein, veranlassen wir alles weitere.

So bereiten wir beispielsweise einen Besichtigungstermin vor und führen diesen selbstverständlich auch durch. Gerne beraten wir Sie auch, wenn das Haus schon leersteht. Damit Kaufinteressenten einen besseren Eindruck von der Immobilie gewinnen können, setzen wir es in solchen Fällen gerne mittels Home Staging in Szene.

Dank unserer umfangreichen Interessentenkartei und unseren Kontakten zu Immobilienmaklern der Kölner Immobilienbörse kennen wir oft schon jemanden, der sich für Ihr Haus interessieren könnte und können Objekte zügig zwischen Ihnen als Eigentümer und den Kaufinteressenten vermitteln.

Planen Sie einen Immobilienverkauf, sollten Sie sich rechtzeitig darüber informieren, wie ein rechtsgültiger Kaufvertrag aussehen muss. Er muss unter anderem Informationen zu Ihrem Hausverkauf in Bornheim enthalten. Außerdem ist es sinnvoll, individuelle Absprachen zwischen Ihnen und dem Käufer festzuhalten. Halten Sie im Vertrag folgende Punkte fest:
  • Anschrift (Verkäufer/Käufer)
  • Angaben zum Kaufgegenstand
  • Kaufpreis
  • Zahlungsmodalitäten
  • Daten aus dem Grundbuch wie Grundbuchblatt-Nummer oder Bezirk
  • Grundschulden
  • Auflassung
  • Ggf. Hypotheken oder Nutzungsrechte
  • Objektzustand und vorhandene Mängel
  • Ausstattung und ggf. zusätzlich verkauftes Inventar
  • Gewährleistungshaftung
  • Übergabetermin
Durch unsere Erfahrung und Expertise als Immobilienmakler wissen wir genau, worauf es bei der Erstellung eines rechtsgültigen Kaufvertrags ankommt und fertigen diesen gerne für Sie an. Rechtsgültig wird er Hausverkauf aber erst nach dem Gang zum Notar.

Sagt sowohl Ihnen als auch dem Käufer der Vertrag zu? Haben Sie alle erforderlichen Dokumente für den Hausverkauf beschafft? Kann der Käufer eine Finanzierungsbestätigung seiner Bank vorweisen? Dann können der Notartermin und die damit verbundene Unterzeichnung des Kaufvertrags erfolgen.

Der Notartermin läuft in der Regel wie folgt ab: Zunächst lässt sich der Notar von Ihnen und dem Käufer den Ausweis zeigen. Danach verliest er den Vertrag. Dadurch bekommen Sie und der Käufer die Chance, eventuelle Ungereimtheiten auszumerzen und vertragliche Änderungen durch den Notar vornehmen zu lassen. Danach müssen Sie und der Käufer den Kaufvertrag unterschreiben und der Notar muss ihn beglaubigen. Erst wenn das erfolgt ist, ist Ihr Hausverkauf in Bornheim rechtskräftig.

Nach der Vertragsunterzeichnung ist der Käufer am Zug. Er muss sich um die Überweisung des Kaufpreises kümmern, sich beim Finanzamt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung einholen und dem Notar diese zusenden. Ist alles erfolgt, wird Ihnen und dem Käufer/neuen Eigentümer noch eine endgültige Fassung des Kaufvertrags zugeschickt.

Möchten Sie mehr zum Notartermin erfahren oder wünschen Sie, dass wir Ihnen bei Ihrem Termin in Bornheim zur Seite stehen? Wir sind gerne für Sie da.

Für die Notarkosten muss der Käufer aufkommen. Diese betragen etwa 1,5 Prozent des Kaufpreises. Verkaufen Sie Ihr Haus für 500.000 Euro, würden sich die Notarkosten dementsprechend auf 7.500 Euro belaufen. Beachten Sie, dass neben dem Käufer auch Sie für die Notarkosten haftbar gemacht werden und dass weitere Kosten auf Sie zukommen können. So fallen beispielsweise für die Löschung der Grundschuld Gebühren für Sie an.

Hat der Käufer Ihnen den Kaufpreis überwiesen? Ist das der Fall, haben Sie es mit dem Verkauf Ihres Hauses bald geschafft und Sie können einen Termin für die Immobilienübergabe vereinbaren. Gerne sind wir Ihnen bei der Immobilienübergabe behilflich und erstellen ein Übergabeprotokoll für Sie. In diesem führen wir unter anderem die Gas-, Wasser- und Stromzählerstände auf und notieren Mängel.

Der Aufwand lohnt sich aus zweierlei Gründen. Erstens: Der Käufer ist bestens informiert. Zweitens: Rechtsstreitigkeiten werden vermieden.

Zahlreiche Eigentümer fiebern bei einem Hausverkauf einem attraktiven Erlös entgegen. Allerding sollten Sie berücksichtigen, dass in diesem Zusammenhang auch Kosten entstehen können. Lassen Sie zum Beispiel ein Immobiliengutachten anfertigen, werden Kosten fällig. Auch für den Makler müssen Sie aufkommen und eine Provision begleichen. Voraussetzung dafür ist aber ein erfolgreicher Verkauf. Darüber hinaus können im Zusammenhang mit der Löschung der Grundschuld, der vorzeitigen Zurückzahlung eines Kredits (Stichwort Vorfälligkeitsentschädigung) oder der Löschung der Grundschuld Kosten auf Sie zukommen. Gerne beraten wir zum Thema oder verweisen Sie gegebenenfalls an Experten wie einen Steuerberater oder einen Ansprechpartner bei einer Bank.

Beim Hausverkauf müssen Sie eventuell Spekulationssteuern begleichen. Ob das der Fall ist oder nicht, hängt von Ihren Antworten auf folgende Fragen ab:
  • Erziele ich mit dem Hausverkauf einen Gewinn?
  • Wie viele Häuser möchte ich verkaufen?
  • Seit wann gehört mir das Haus bereits?
  • Will ich ein Haus verkaufen, in dem ich selbst lebe oder habe ich es zurzeit vermietet?
Möchten Sie mehr zum Thema „Haus verkaufen und Steuern“ erfahren? Möchten Sie wissen, wie sich Ihr persönlicher Steuersatz berechnen lässt? Wir nennen Ihnen erste Anhaltspunkte zum Thema und vermitteln Sie bei Bedarf auch an einen Experten in Bornheim oder in der Nähe.

Wir sind der richtige Ansprechpartner für Ihren Hausverkauf in Bornheim

Gerne wickeln wir den gesamten Verkaufsablauf für Sie ab. Dabei ist es unser größtes Anliegen, einen attraktiven Preis für Ihre Immobilie in Bornheim herauszuholen. Möchten Sie sich kostenlos und unverbindlich darüber beraten lassen, wie wir Sie dabei unterstützen können, Ihr Haus in Bornheim zu verkaufen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf, entweder telefonisch oder per E-Mail. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Der Wert Ihres Hauses?

Erst Wert ermitteln, dann Verkaufspreis festlegen – sonst riskieren Sie finanzielle Verluste oder finden am Ende keinen Käufer.

Zufriedene Kunden
4.7/5
4.7 Sterne aus 1024 Bewertungen
Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Für den Verkauf eines Hauses gibt es viele mögliche Gründe – und jeder davon hat einen anderen Einfluss auf den Ablauf.

Wer ein Haus erbt, muss schnell entscheiden, was damit geschehen soll, entsprechend handeln – und dabei zahlreichen Fallstricken ausweichen.

Bei einer Scheidung oder Trennung geht es oft auch um das gemeinsam gekaufte Haus – eine emotionale und finanzielle Zusatzbelastung für alle.

Nur wenige denken beim Hauskauf in jungen Jahren an die Zukunft der Immobilie – und stehen später im Alter vor vielen Herausforderungen.
Darum sind wir beim Verkauf Ihr Ansprechpartner

Sie suchen einen mehrfach ausgezeichneten Partner mit vielen Referenzen für Ihren Hausverkauf?
Wir haben nicht nur diese, sondern auch zahlreiche vorgemerkte Kaufinteressenten.

Anhand unserer Referenzobjekte erhalten Sie einen guten Eindruck von der Vielfalt der Häuser, die wir bereits erfolgreich verkauft haben.

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.

Immobilienshop Wesseling
Immobilienshop Brühl
Büro Bornheim
Marktbericht 2021