Grundstücksverkauf Wiese

Für den Grundstücksverkauf in Wesseling sind wir Ihr Experte

Vertrauen Sie auf unsere Expertise, unser Know-how und unsere Erfahrung

Viele Immobiliensuchende sind auf der Suche nach einem Grundstück in Wesseling, auf dem sie bauen können. Die Stadt an der Grenze zu Köln ist zum Wohnen beliebt und bietet unter anderem mit dem Alten Rathaus, dem Postamt sowie dem Wasserturm Berzdorf einige Sehenswürdigkeiten. Zudem können sich Einwohner und Besucher im Rheinpark erholen.

Möchten Sie Ihr Grundstück verkaufen, können Sie aufgrund all dieser Faktoren meist einen attraktiven Verkaufserlös erzielen. Besonders Bauland ist gefragt. Als Experte für den Grundstücksverkauf begleiten wir Sie gerne beim gesamten Verkaufsprozess.

Inhalt

Optionen im Bereich „Grundstück verkaufen Wesseling“ im Überblick: Verkauf, Vermietung und Verpachtung

Besitzen Sie ein Grundstück, für das Sie keine Verwendungsmöglichkeit mehr haben, bieten sich Ihnen verschiedene Optionen: Sie können es verkaufen, verpachten oder vermieten. Haben Sie beschlossen, Ihr Grundstück zu verkaufen, sind wir gerne für Sie da und informieren Sie unverbindlich und kostenlos über unsere Leistungen. Als Experte für den Grundstücksverkauf begleiten wir Sie beim gesamten Verkaufsprozess.

Wir übernehmen im Bereich „Grundstück verkaufen Wesseling“ nicht nur Schritte wie die Vermarktung, die Zielgruppenanalyse und die Kaufinteressentensuche, sondern auch die Preisverhandlungen und die Immobilienübergabe. Außerdem betrachten wir beim Grundstücksverkauf stets die Infrastruktur, damit wir aktuelle Entwicklungen während des Verkaufsprozesses berücksichtigen können.

Sind Sie sich noch unsicher, ob der Grundstücksverkauf in Wesseling die richtige Option für Sie ist? Gerne informieren wir Sie zu den Möglichkeiten Vermietung und Verpachtung und unterstützen Sie bei der Entscheidungsfindung.

Gut zu wissen: Wir sind gerne auch für Sie da, wenn Sie ein verpachtetes Grundstück zu verkaufen haben, informieren Sie über die genauen Regelungen und sagen Ihnen, was Sie in einem solchen Fall beachten müssen. Häufig profitieren Eigentümer beim Verkauf davon, dass der Pächterschutz nicht so strikt ist wie der Mieterschutz.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Unterstützung vom Profi: Immobilienverkauf mit Makler

Bevor Sie Ihr Grundstück verkaufen, müssen Sie entscheiden, ob Sie dies auf eigene Faust probieren oder einen erfahrenen Immobilienmakler wie uns hinzuziehen möchten. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, schlüsseln wir Ihnen nachfolgend einige Fragen auf, über die Sie sich Gedanken machen können:

  • Haben Sie ausreichend Zeit, um den Grundstücksverkauf abzuwickeln?
  • Haben Sie sich mit dem Vorhaben „Grundstück verkaufen“ vertraut gemacht?
  • Sind Sie über die aktuellen Entwicklungen am Wesselinger Immobilienmarkt auf dem Laufenden?
  • Wissen Sie, was Vergleichsimmobilien kosten?
  • Können Sie die Planung, Koordination und Durchführung der Besichtigungstermine managen?
  • Wissen Sie, woran Sie einen unseriösen Kaufinteressenten erkennen können?
  • Trauen Sie sich die Preisverhandlungen zu?
  • Sind Sie darüber informiert, wie ein rechtsgültiger Kaufvertrag aussehen muss?
  • Haben Sie alle Unterlagen für den Notartermin zusammengetragen?
  • Können Sie die Immobilienübergabe eigenständig durchführen?

Viele Eigentümer sind überrascht, wie viel sie beim Grundstücksverkauf beachten müssen. Ein professioneller Makler kennt die Antworten auf all diese Fragen und unterstützt Sie kompetent beim Verkaufsprozess. In unserer nachfolgenden Tabelle schlüsseln wir Ihnen die Vorteile des Privatverkaufs und des Verkaufs mit Makler auf.

Vorteile: Grundstücksverkauf privatVorteile: Grundstücksverkauf mit Makler
Eigenständiges ZeitmanagementExpertise
Ersparnis der MaklercourtageMehr Zeit für andere Dinge
Datenbank mit Kaufinteressenten
Kenntnisse des Wesselinger Immobilienmarkts
Abwicklung des kompletten Verkaufsprozesses
Umfangreiches Partnernetzwerk

Führen Sie den Grundstücksverkauf privat durch, ersparen Sie sich die Maklercourtage. Beachten Sie aber, dass Sie für einen erfolgreichen Verkauf zahlreiche Schritte durchführen müssen. Gerade für Unerfahrene kann dies zur Herausforderung werden: So gilt es, vorab die passende Zielgruppe festzulegen, das Grundstück geschickt zu vermarkten und sich bei den Preisverhandlungen nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. All diese und weitere Schritte sind wichtig, wenn Sie Ihr Grundstück verkaufen. Geschehen hierbei Fehler, bedeutet dies im schlechtesten Fall, dass Ihr Grundstück lange am Markt verweilt und an Wert verliert.

Ist Ihnen Sicherheit beim Grundstücksverkauf wichtig? Dann vertrauen Sie auf unsere erstklassigen Makler-Qualitäten. Wir sorgen für die rechtssichere, fachkundige und zügige Durchführung des Verkaufsprozesses im Bereich „Grundstück verkaufen Wesseling“. Zugute kommt uns dabei unser umfassendes Netzwerk mit Kaufinteressenten, die wir mit geeigneten Methoden auf den Grundstücksverkauf in Wesseling aufmerksam machen.

Mehr in unserer Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Das perfekte Timing: Grundstücksverkauf zur richtigen Zeit

Manche Eigentümer fragen sich vor dem Grundstücksverkauf, wann das perfekte Timing für diesen ist. Für Unerfahrene, die ihr Grundstück verkaufen möchten, ist es jedoch meist schwer, den optimalen Termin dafür auszumachen. Wir als professioneller Makler dagegen wissen jedoch, wann der perfekte Zeitpunkt gekommen ist.

Dazu betrachten wir beispielsweise den Wesselinger Immobilienmarkt genauer und halten die aktuellen Bodenrichtwerte stets im Blick. Lässt sich Ihr Grundstück bebauen, prüfen wir unter anderem, wie viele Stockwerke errichtet werden dürfen. Außerdem berücksichtigen wir, ob sich in naher Zukunft Geschäfte, Restaurants oder Ärzte in der Nähe ansiedeln. Das könnte sich positiv auf den Wert Ihres Grundstücks auswirken. Neben diesen behalten wir zahlreiche weitere Faktoren im Blick, wenn wir einen angemessenen Verkaufspreis beziffern. Als Makler in Wesseling kennen wir zudem zahlreiche Kaufinteressenten, an die Sie Ihr Grundstück verkaufen können.

Teilweise fragen uns Eigentümer, ob sie den Verkauf ihres Grundstücks noch ein wenig hinauszögern können. Der Grund dafür ist, dass sie auf anziehende Immobilienpreise hoffen. Möchten Sie den Erlös in eine neue Immobilie investieren, laufen Sie jedoch der Gefahr, dass die Preise für diese ebenfalls steigen können.

Zögern Sie den Grundstücksverkauf daher nicht hinaus und sichern Sie sich für Ihr Grundstück stattdessen zum jetzigen Zeitpunkt einen attraktiven Erlös. Zudem ist es manchmal nicht möglich, den Verkauf aufzuschieben. Dafür gibt es unterschiedliche Gründe wie eine Scheidung, ein Umzug oder eine Immobilienerbschaft. Auch aus anderen Gründen kann es ratsam sein, Ihr Grundstück zu verkaufen – zum Beispiel, weil es Ihnen mittlerweile zur Last fällt.

Haben Sie sich zum Grundstücksverkauf in Wesseling entschlossen, sind wir zu allen Jahreszeiten für Sie da. Bei der Verkaufsabwicklung halten wir für Sie natürlich den Kontakt zu den Kaufinteressenten und führen die Besichtigungstermine durch. Bei den Terminvereinbarungen achten wir darauf, sowohl Ihre als auch die Interessen der Kaufinteressenten zu berücksichtigen.

Die voraussichtliche Dauer: Zeit fürs Vorhaben „Grundstück verkaufen in Wesseling“

Für den Verkauf Ihres Grundstücks sollten Sie eine gewisse Zeit einkalkulieren. Dabei haben verschiedene Aspekte einen Einfluss auf die Verkaufsdauer. Wir nennen Ihnen die drei wichtigsten:

  1. Die Mikro- und die Makrolage des Grundstücks kann die Verkaufsdauer beeinflussen. Grundstücke in einer gefragten Gegend werden so meist etwas schneller verkauft als Grundstücke, die etwas abgelegener sind.
  2. Einen Einfluss auf die Verkaufsdauer von Grundstücken kann zudem die Bebaubarkeit haben. Einige Käufer suchen zum Beispiel nach Bauland, das direkt bebaut werden kann und interessieren sich daher nicht für Rohbauland oder Bauerwartungsland.
  3. Für die Verkaufsdauer ist darüber hinaus die Grundstücksart entscheiden. Denn nicht auf allen Grundstücken dürfen alle Immobilien gebaut werden. Auch die Geschosszahl ist festgelegt und darf – beispielsweise beim Hausbau – nicht überschritten werden.

Außerdem können noch andere Aspekte die Verkaufsdauer beeinflussen. So kommt es bei Grundstücken in Wesseling beispielsweise darauf an, wie nachgefragt diese zurzeit sind. Zudem kann sich der Verkaufspreis auf die Verkaufsdauer auswirken. Allgemein raten wir Ihnen dazu, für den Grundstücksverkauf sechs bis zwölf Monate einzuplanen.

In vielen Fällen gelingt es uns, den Grundstücksverkauf in Wesseling vor dieser Zeitspanne abzuwickeln. Damit Sie unsere Schritte im Verkaufsprozess jederzeit nachvollziehen können, können Sie gerne unser Objekttracking nutzen.

Auf einen Blick: Diese Grundstücksarten gibt’s

Bei Bauland handelt es sich um erschlossene Grundstücke, die gleich bebaut werden dürfen und daher häufig zu einem hohen Preis verkauft werden können.

Rohbauland darf in der Theorie zwar bebaut werden, in der Praxis lässt sich dies allerdings nicht durchführen. Der Grund dafür ist, dass Rohbauland noch nicht erschlossen worden ist. Anschlüsse für Strom, Telefon und Wasser fehlen somit noch.

Bei Bauerwartungsland handelt es sich um ein Grundstück, dass künftig sehr wahrscheinlich bebaut werden darf. Gewiss ist dies jedoch noch nicht und auch, wie viel Zeit bis dahin vergehen muss, steht nicht fest. Daher ist Bauerwartungsland in der Regel günstiger als Bauland und Rohbauland.

Bei land- und forstwirtschaftlichen Flächen handelt es sich in den allermeisten Fällen um Flächen, die nicht bebaut werden können. Sie lassen sich in keine der drei Kategorien „Bauerwartungsland“, „Bauland“ oder „Rohbauland“ einordnen. Eine Umwidmung findet außerdem fast nie statt.

Wir kennen für jede Grundstücksart den passenden Interessenten und können den Verkauf daher zügig für Sie abwickeln. Auch für Ihr vermietetes oder verpachtetes Grundstück finden wir einen geeigneten Käufer.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Die passende Zielgruppe: Die Wahl des richtigen Interessenten

Verkaufen wir Ihr Grundstück in Wesseling, definieren wir vorab die Zielgruppe. Schließlich können sich die Grundstücksarten und die Interessen erheblich voneinander unterscheiden. Wir unterscheiden meist drei Zielgruppen: Privatpersonen, Bauträger und Projektentwickler. Während Privatperson meist ein Haus bauen möchten und Bauland benötigen, ist für Bauträger und Projektentwickler auch Rohbauland und Bauerwartungsland von Interesse, auf dem sich womöglich größere Projekte errichten lassen. Landwirte dagegen sind auf der Suche nach Grundstücken für ihre Tiere oder den Obst- und Gemüseanbau. Welchen Käufer Sie am Ende wählen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

PrivatkäuferBauträgerInvestorenLandwirte
Suchen nach einem Grundstück, auf dem Sie Ihr Haus bauen könnenWünschen sich ein Grundstück mit positivem BauvorbescheidHaben Interesse an Grundstücken für die Errichtung von Wohn- und GewerbeimmobilienBenötigen Grundstücke für den Obst- und Gemüseanbau mit optimalem Boden
Es wird ein kleines bis mittelgroßes Grundstück benötigtDas Grundstück muss zum konkreten Bauvorhaben passenSind auf der Suche nach Grundstücken in jeglichen GrößenWollen ein Grundstück finden, das zur Betriebsgröße passt
Das Grundstück soll sich häufig in einem vorab definierten regionalen Bereich befindenBegeben sich in der konkreten Region, aber auch in der Nähe auf die Suche nach einem GrundstückSie begeben sich regional bis weltweit auf die Suche nach lukrativen GrundstückenSie suchen oft nach einem Grundstück, das sich in der Nähe ihres Betriebs oder der Umgebung befindet

Als Makler erreichen uns täglich zahlreiche Anfragen von Kaufinteressenten. Daher ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass wir Ihnen zügig einen geeigneten Käufer für Ihr Grundstück vorstellen können. Bevor wir dies tun, haben wir ihn selbstverständlich mit Dokumenten wie einer Schufaauskunft, aktuellen Gehaltsabrechnungen und einer Finanzierungsbestätigung seiner Bank auf seine Zahlungsfähigkeit überprüft. Denn es ist uns wichtig, den Immobilienverkauf für Sie so sicher wie möglich zu gestalten und ihn reibungslos für sie abzuschließen.

Der optimale Preis: Die Vorteile der Wertermittlung

Jeder Eigentümer möchte beim Verkauf einen angemessenen Preis erzielen. Daher führen wir, bevor wir Ihr Grundstück verkaufen, eine professionelle Wertermittlung durch. Dabei prüfen wir zahlreiche Faktoren. Zu diesen gehören beispielsweise die Grundstücksart sowie die Größe und die Bebaubarkeit Ihres Grundstücks. Zudem beziehen wir in unsere Wertermittlung den Bodenwert und den Bodenrichtwert mit ein.

Außerdem prüfen wir andere Kriterien wie die Lage. Dabei unterscheiden wir noch einmal zwischen der Mikro- und der Makrolage, die das nähere bzw. das weitere Umfeld des Grundstücks beschreibt. Denn in den meisten Fällen gilt: Je besser das Grundstück gelegen ist, desto höher ist der Preis, den Sie verlangen können. Auch falls Einschränkungen bei den Bebauungsmöglichkeiten vorliegen oder sich auf Ihrem Grundstück Altlasten befinden, berücksichtigen wir dies bei der Wertermittlung.

Sind diese und weitere Kriterien von uns geprüft worden, setzen wir einen angemessenen Verkaufspreis fest. Verfügt Ihr Grundstück über zahlreiche Vorzüge wie eine Top-Lage, eine sehr gute Infrastruktur und ist es gefragt, steigt der Grundstückswert.

Wenn Sie mit unserer Unterstützung Ihr Grundstück verkaufen, legen wir viel Wert darauf, einen angemessenen Verkaufspreis zu ermitteln. Das hat vor allem zwei Gründe. Erstens: Kaufinteressenten wissen genau, wie viele sie für ein vergleichbares Grundstück zahlen müssen und sind nicht bereit dazu, einen zu hohen Preis zu zahlen. Zweitens: Ein zu niedrig bezifferter Verkaufspreis kann sich ebenfalls ungünstig auf den Verkaufsprozess auswirken. Womöglich vermuten Kaufinteressenten Altlasten oder andere Mängel auf ihrem Grundstück und wollen es daher erst gar nicht besichtigen.

Es ist daher wichtig, einen angemessenen Verkaufspreis festzulegen, wenn wir Ihr Grundstück verkaufen. Haben wir dies getan, finden wir garantiert einen Kaufinteressenten, der bereit ist, Ihnen das Grundstück zum gewünschten Preis abzukaufen.

Vertrauen Sie beim Verkauf Ihres Grundstücks in Wesseling deswegen auf unsere Kompetenz als Immobilienmakler, unsere Erfahrung und unsere Expertise bei Immobiliengeschäft, die letztlich Ihnen zugutekommt.

Der Wert Ihrer Immobilie?

Erhalten Sie schnell, kostenlos und unverbindlich eine erste Preiseinschätzung Ihrer Immobilie.

Die richtige Abwicklung: Ablauf beim Grundstücksverkauf

Sie müssen zahlreiche Schritte beachten, wenn Sie Ihr Grundstück in Wesseling verkaufen wollen. So ist es unter anderem wichtig, eine Immobilienbewertung durchzuführen, geeignete Vermarktungsmaßnahmen zu finden und sich bei den Verhandlungen nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.

Beauftragen Sie und als professionellen Makler mit dem Grundstücksverkauf in Wesseling, übernehmen wir all diese Schritte für Sie. Über den aktuellen Stand des Grundstücksverkaufs halten wir Sie gerne mittels unseres Objekttrackings auf dem Laufenden.

Haben Sie es mit dem Grundstücksverkauf in Wesseling eilig? Beispielsweise bei einer Trennung, einem Umzug oder einer Immobilienerbschaft muss der Verkauf schnell erfolgen. Das Alter spielt bei manchen ebenfalls eine Rolle für den Wunsch nach einem zügigen Verkauf.

Führen diese oder andere Gründe dazu, dass Sie Ihr Grundstück verkaufen möchten, sind wir gleich für Sie da. Wir informieren Sie darüber, was in diesen Fällen zu beachten ist und verkaufen Ihr Grundstück bei Bedarf im Secret-Sale-Verfahren.

Tipp: Große Grundstücke lassen sich vor dem Verkauf teilen. Vor allem, wenn es sich um Bauland handelt, sollten die Grenzen sinnvoll gezogen werden. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie mehr zu diesem Spezialthema im Bereich Grundstück verkaufen Wesseling erfahren möchten. Wir informieren Sie gerne.

Wiese mit Obstbäumen

Know-how, Erfahrung und Zeit – diese drei Aspekte sind für den Grundstücksverkauf entscheidend. Brauchen Sie bei diesem die Unterstützung eines Experten, wickeln wir gerne den kompletten Verkaufsprozess für Sie ab. Dabei sehen wir uns Ihr Grundstück zunächst an, um mehr über es zu erfahren.

Verpassen Sie Ihrem Grundstück den letzten Feinschliff

Manchmal sieht ein Grundstück nicht mehr so aus wie noch vor einigen Jahren. Die Farbe am Zaun blättert ab, es liegen Gegenstände herum oder das Unkraut wütet. In solchen Fällen können ein Anstrich, das Aufräumen oder das Unkraut-Jäten schnell für einen besseren Eindruck sorgen. Idealerweise führen Sie diese Maßnahmen durch, bevor wir die Fotos für die Grundstücksvermarktung erstellen.

Zudem sollten Sie die erforderlichen Dokumente zusammentragen, wenn Sie Ihr Grundstück verkaufen möchten. Sie benötigen beispielsweise einen Grundbuchauszug, den Erschließungsnachweis sowie den Flächennutzungsplan. Die Dokumente sollten Sie noch vor der Durchführung der Besichtigungstermine zusammenstellen. Der Grund dafür ist, dass Kaufinteressenten möglichst viel über das Grundstück erfahren möchten. Schließlich müssen sie am Ende mit ihrem Grundstückskauf zufrieden sein.

Sind nicht mehr alle Dokumente für den Grundstücksverkauf vorhanden oder gültig? Dann informieren Sie uns. Wir beschaffen oder erstellen Ihnen diese gerne.

Für Kaufinteressenten ist es wichtig, ein passendes Grundstück zu finden. Deshalb werden sie bereits beim Besichtigungstermin zahlreiche Fragen stellen und Interesse an verschiedenen Dokumenten bekunden. Denn natürlich möchten sie wissen, wie groß es ist, ob es sich bebauen lässt oder ob sie noch Weiteres beachten müssen.

Nachfolgend führen wir die wichtigsten zehn Unterlagen für den Grundstücksverkauf in Wesseling auf:

  • Altlastenverzeichnis
  • Bebauungsplan
  • Ggf. Bauvoranfrage
  • Baulastenverzeichnis
  • Erschließungsnachweise
  • Flächennutzungsplan
  • Flurkarte
  • Grundbuchauszug
  • Grundsteuerbescheid
  • Ggf. mitzuverkaufendes Inventar

Nicht jeder interessiert sich für jedes Grundstück, schließlich muss es zu den Interessen passen. Sucht eine Privatperson wahrscheinlich eher nach einem kleineren Grundstück, auf das sie ihr Haus bauen kann, sieht es bei Projektentwicklern etwas anders aus. Sie kaufen auch sehr große Grundstücke, auf denen gegebenfalls Abrissobjekte vorhanden sind. Möchten Sie mit unserer Hilfe Ihr Grundstück verkaufen, ermitteln wir die Zielgruppe für Sie genau. Dadurch gelingt uns beim Verkauf Ihres Grundstücks in Wesseling eine schnelle Ansprache des passenden Kaufinteressenten.

Für die Ansprache der Zielgruppe wählen wir die passenden Vermarktungsmaßnahmen aus. Mit professionellen Fotos, aussagekräftigen Exposés oder Flyern machen wir auf Ihren Verkauf aufmerksam. Die Versendung von Flyern lohnt sich vor allem, wenn Kaufinteressenten aus Ihrer näheren Umgebung kommen könnten. Zudem verfügen wir neben einer umfangreichen Kaufinteressentendatenbank über persönliche Kontakte zu Privatpersonen, Bauträgern und Projektentwicklern, die ein Grundstück benötigen.

Mithilfe der passenden Online- oder Printvermarktungsmaßnahmen finden wir garantiert den passenden Käufer für Ihr Grundstück.

Kaufinteressenten interessiert es brennend, wie das Grundstück aussieht. Besonders, wenn sie auf diesem die Errichtung einer Immobilie planen, ist ein Besichtigungstermin wichtig. Die Kaufinteressenten können sich so besser vorstellen, wie die Immobilie künftig ausgerichtet werden kann und bekommen einen Eindruck von der Lage des Grundstücks sowie von der Umgebung.

Über Maßnahmen für Ihr Grundstück zur Verkaufsvorbereitung informieren wir Sie gerne. Zudem müssen Sie sich bei den Besichtigungsterminen um nichts kümmern. Wir planen und koordinieren diese und führen sie für Sie durch. Gerne verhandeln wir mit den Kaufinteressenten auch über den Preis. Unser größtes Bestreben beim Verkaufen ist es immer, einen attraktiven Erlös für Ihr Grundstück herauszuhandeln.

Beauftragen Sie uns mit dem Grundstücksverkauf und ersparen Sie sich jede Menge Aufwand, Stress und Zeit. Wir sind von der Verkaufsvorbereitung über die Wertermittlung bis hin zur Objektübergabe umfassend für Sie da.

Muss der Verkauf Ihres Grundstücks in Wesseling zügig erfolgen, sind wir selbstverständlich sogleich für Sie zur Stelle.

Profitieren Sie außerdem von unserem Partnernetzwerk mit Maklern der Kölner Immobilienbörse und von einer noch schnelleren Vermittlung Ihres Grundstücks.

Beim Grundstücksverkauf in Wesseling ist es wichtig, dass Sie durch einen rechtsgültigen Kaufvertrag auf der sicheren Seite sind. Dadurch wird beispielsweise verhindert, dass der Käufer von diesem zurücktreten kann. Wir haben als Immobilienmakler die nötige Erfahrung mit der Erstellung von rechtsgültigen Kaufverträgen und wissen genau, was bei diesen zu beachten ist.

In einen rechtsgültigen Kaufvertrag gehören unter anderem folgende Angaben:

  • Adressen vom Verkäufer und Käufer
  • Angaben aus dem Grundbuch (z. B. Flurnummer)
  • Baurechtlicher Zustand des Grundstücks
  • Preis
  • Zahlungsvereinbarungen
  • Auflassungsvormerkung
  • Termin für die Grundstücksübergabe
  • Finanzierungsbestätigung der Bank
  • Zusätzliche Absprachen
  • Etc.

Gerne fertigen wir Ihnen als Immobilienmakler einen rechtsgültigen Kaufvertrag an und erscheinen mit Ihnen zum Notartermin, bei dem Ihr Grundstücksverkauf schließlich final vom Notar besiegelt wird.

Bevor Sie zum Notartermin erscheinen, sollten Sie prüfen, ob Ihnen alle notwendigen Dokumente vorliegen. Der Käufer muss dies ebenfalls tun. Er benötigt zum Beispiel eine Finanzierungsbestätigung der Bank. Zudem müssen sowohl Sie als Verkäufer als auch der Käufer persönlich zum Notartermin erscheinen.

Zu Beginn des Termins prüft der Notar die Ausweise. Danach beginnt er mit der Verlesung des Kaufvertrags. Hierbei sollten Sie genau zuhören, denn nun besteht die letzte Möglichkeit dazu, Unstimmigkeiten zu erkennen und sie dem Notar mitzuteilen. Dieser kann die entsprechenden Stellen im Vertrag handschriftlich abändern und an seinen Notarassistenten weitergeben. Liegt die endgültige Fassung vor, wird der Kaufvertrag von Ihnen, dem Käufer und dem Notar unterschrieben bzw. beglaubigt. Somit ist Ihr Grundstücksverkauf in Wesseling rechtskräftig geworden.

Nach dem Notartermin muss der Käufer Ihnen den Kaufpreis überweisen. Zudem muss er beim Finanzamt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung anfordern und an den Notar senden.

Benötigen Sie die Unterstützung eines Experten bei Ihrem Notartermin in Wesseling? Gerne begleiten wir Sie dorthin.

In der Regel trägt der Grundstückskäufer die Notarkosten. Diese belaufen sich auf zirka 1,5 des Kaufpreises. Verkaufen wir Ihr Grundstück für 600.000 Euro, werden also 9.000 Euro für den Käufer fällig. Beachten Sie allerdings, dass auch Sie als Verkäufer haften können, wenn der Käufer die Notarkosten nicht begleicht. Außerdem müssen Sie als Verkäufer ebenfalls Kosten einplanen, beispielsweise für die Maklercourtage, die Löschung der Grundschuld und gegebenenfalls für eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank.

Prüfen Sie vor der Immobilienübergabe, ob Sie das Geld für Ihr Grundstück erhalten haben. Erst danach sollte die Übergabe des Grundstücks durchgeführt werden. Gerne fertigen wir ein Übergabeprotokoll an, falls auf Ihrem Grundstück eine Immobilie vorhanden ist. Damit Sie beim Verkaufen auf der sicheren Seite sind, notieren wir darin unter anderem die Zählerstände für Gas, Wasser und Strom.

Durch die Anfertigung eines Übergabeprotokolls, das vom Verkäufer und Käufer unterzeichnet wird, wir der Immobilienverkauf noch sicherer.

Unser Ziel bei jedem Grundstücksverkauf ist es, für Ihr Grundstück einen möglichst hohen Preis herauszuschlagen. Jedoch wollen wir Ihnen nicht verschweigen, dass der Verkauf mit Kosten verbunden ist. So fallen zum Beispiel für die Löschung der Grundschuld Gebühren an. Zudem müssen Sie möglicherweise eine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank bezahlen. Und für unsere Arbeit wird die Maklerprovision fällig, nachdem wir den Grundstücksverkauf für Sie abgewickelt haben. Die Höhe für diese richtet sich unter anderem nach dem Bundesland. In Nordrhein-Westfalen gilt ein Richtwert von 7,14 Prozent des Kaufpreises. Diese werden zwischen dem Verkäufer und den Käufer aufgeteilt, sodass für beide Parteien jeweils 3,57 Prozent des Kaufpreises fällig werden.

Es ist möglich, dass Sie beim Grundstücksverkauf Spekulationssteuern begleichen müssen. Dazu sollten Sie vorab die nachstehenden Fragen beantworten:

  • Erzielen Sie durch den Grundstücksverkauf einen Gewinn?
  • Handelt es sich um einen privaten oder gewerblichen Grundstücksverkauf?
  • Bewohne ich das Grundstück selbst, das ich verkaufen möchte?
  • Seit wann wohne ich in der Immobilie auf dem Grundstück?

Interessieren Sie sich für das Thema „Grundstück verkaufen und Steuern“ liefern wir Ihnen bei Bedarf erste Informationen. Zudem vermitteln wir Sie gerne an einen Steuerberater in Wesseling oder aus der Umgebung, der Sie umfassend zum Thema beraten kann.

Informieren Sie sich jetzt zum Grundstücksverkauf in Wesseling

Haben Sie sich dazu entschlossen, Ihr Grundstück in Wesseling zu verkaufen? Dann informieren Sie sich gerne über unsere Leistungen. Wir begleiten Sie vom Anfang bis zum Ende des Verkaufsprozesses und tun alles dafür, Ihr Grundstück in Wesseling zu einem attraktiven Preis zu verkaufen.

Selbstverständlich sind wir auch für Sie da, wenn Sie ein Grundstück verkaufen möchten, auf dem sich ein Abrissobjekt befindet. Unsere großartige Vernetzung hilft uns dabei, schnell einen Interessenten für Ihr Grundstück zu finden.

Interessieren Sie sich dafür, wie wir Ihr Vorhaben „Grundstück verkaufen Wesseling“ erfolgreich in die Tat umsetzen? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und machen Sie einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit uns aus!

Erst Wert ermitteln, dann Verkaufspreis festlegen – sonst riskieren Sie finanzielle Verluste oder finden am Ende keinen Käufer.

Zufriedene Kunden
4.7/5
4.7 Sterne aus 1024 Bewertungen
Kostenlose Infobroschüre

Laden Sie sich jetzt schnell und unkompliziert viele weitere Informationen herunter.

Ihre Kontaktdaten
  verschlüsselte Übertragung
  unverbindlich & kostenlos
Weitere interessante Themen

Nicht jedes Grundstück ist für jeden Käufer attraktiv. Erfahren Sie mehr über die Zielgruppen, die Sie mit diesem ansprechen können.

Kleinere Grundstücke eignen sich eher für private Käufer, die sofort mit dem Bau ihres Ein- oder Zweifamilienhauses starten wollen.

Bauträger kaufen häufig Grundstücke als Teil eines größeren Geländes an und haben ganz spezifische Vertragsbedingungen.

Wenn Sie Ihr Grundstück an einen Projektentwickler verkaufen wollen, sollten Sie dessen Pläne und Anforderungen kennen.

Mit uns verkaufen Sie Grundstücke einfach besser

Wir kennen den Markt und haben die richtigen Kontakte zu privaten Kaufinteressenten, Bauträgern und Projektentwicklern.

Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den vielfältigen Grundstücken, die wir bereits erfolgreich verkauft haben.

Kaufgesuche

Besuchen Sie uns für Aktuelles auch auf unseren Social Media-Kanälen.

Immobilienshop Wesseling
Immobilienshop Brühl
Büro Bornheim
Marktbericht 2021